Alle Kategorien
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

    mgc24 Hochbeet mit Ablage 80x37,6x78cm Kiefernholz dunkelbraun

    Es eignet sich bestens zum Anbau oder der Anzucht von Gemüse, Kräutern, Obst, Blumen und anderen Pflanzen.
    Es ist platzsparendes, flexibel einsetzbares Hochbeet, welches sich auch hervorragend als dekoratives Gestaltungselement oder als Sichtschutz einsetzen lässt.
    Auch sind in einem Holzbeet Blumen, Kräuter oder Gemüse besser vor Unkraut und Pflanzenschädlingen (z.B. Schnecken) geschützt.

    Durch die optimale ergonomische Arbeitshöhe lässt sich das Hochbeet entspannt, knie- und rückenschonend bepflanzen.
    Er ist eine perfekte Ergänzung für jeden Garten.

    Unser Hochbeet wird zu 100% aus witterungsbeständigem und stabilem Kiefernholz aus nachhaltigem Anbau gefertigt und eignet sich für den Innen- und Außenbereich.
    Es bietet ausreichend Kapazitäten und hat durch die hochwertigen Materialien und die stabile Verarbeitung eine lange Lebensdauer. 
    Die praktische Ablage unter dem Pflanzkasten bietet Stauraum für Pflanzzubehör, Erde, Töpfe, Werkzeuge etc.
    Alles ist gut verstaut und doch jederzeit griffbereit. 

    Das Hochbeet wird zerlegt geliefert. Der Bausatz lässt sich in wenigen Arbeitsschritten einfach und schnell zusammenbauen. 
    Ein Gartenvlies zur optionalen Verwendung als Einlage ist im Lieferumfang enthalten. (Vlies: ca. 180x100cm | 70g/m²)

    • Abmessungen (LxBxH): ca. 80 x 37,6 x 78 cm – bitte beachten Sie, dass die Abmessungen etwas abweichen können.
    • Innenmaß Pflanzkasten  (LxBxH): ca. 78 x 32,5 x 78 cm
    • Innenvolumen: ca. 63 Liter
    • Farbe: dunkelbraun
    • Form: rechteckig
    • Material: Kiefernholz (FSC)

    Ein Hochbeet ermöglicht nicht nur ein rückenschonendes Arbeiten, es hat auch höhere und schnellere Erträge bei der Ernte. Da ein Hochbeet aus mehreren Schichten verrottbaren Materials aufgebaut sind, wird bei der Verrottung Wärme freigesetzt, welche die Bodentemperatur um bis zu 5 Grad im Gegensatz zum Bodenbeet erwärmt. Gemüse kann früher gepflanzt werden als in einem Erdbeet. Unter einem Frühbeet-Dach können bereits im Februar erste Setzlinge gepflanzt werden.

    Die Hochbeetfüllung finden Sie vor allem im Herbst in Ihrem Garten. Hier können sie das Laub und Häckselgut direkt verwenden. Es ist also die ideale Zeit zwischen Oktober und Dezember ein neues Hochbeet anzulegen. Bis zur Aussaat im März hat die wärmende Verrottung im inneren des Hochbeetes bereits eingesetzt.


    Sie benötigen für die Einrichtung eines Hochbeetes folgende Materialien: 

    • mgc24 Hochbeet
    • kleingeschnittene Äste und Zweige
    • Grasschnitt / Grasroden
    • Laub
    • Kompost
    • Feinkompost / Erde
    • Gemüsepflanzen / Setzlinge / Saatgut
    • Schaufel / Forke


    Zuerst muss der richtige Standort für das neue Hochbeet gefunden werden. Dieses sollte am besten an einem sonnigen Platz in Betrieb genommen werden.Soll das Hochbeet auf dem Rasen stehen, können sie im inneren die Grasnarbe herausstechen und diese später zum Befüllen des Hochbeets beiseitelegen.

    Wenn Sie ein Hochbeet haben, welches zum Boden hin offen ist, sollten Sie das Beet mit
    einem Kaninchendraht vor Wühlmäusen schützen.
    In das Hochbeet füllt man nun eine Schicht aus Ästen und Zweigen. Auch Baumschnitt und grobes Häckselgut sorgt für eine gute Durchlüftung und verhindert Staunässe.
    Darauf verteilen Sie Rasenschnitt oder Grassoden (ausgestochenes Stück Grasnarbe) mit der Wurzelschicht nach oben aus. Geeignet sind aber auch Heckenschnitt und Stroh oder auch Kleintier-Einstreu.
    Jetzt folgt eine lockere Schicht aus Laub.
    Sie können nun eine Schicht aus Kompost einfüllen.
    Über diese Schicht kommt dann Feinkompost mit Erde gemischt oder eine fertige Hochbeeterde. Diese füllt man bis fast unter den Rand.
    Nun kann man das Hochbeet nach Belieben bepflanzen.
    Als Erstbepflanzung eignen sich besonders die Starkzehrer, wie z.B. die Tomaten, Paprika, Gurken, Zucchini oder auch Kohl. Diese benötigen besonders viele Nährstoffe und danken es ihnen bevorzugt bepflanzt zu werden. Nach der Ernte können Sie das Beet dann mit Kohlrabi, Salat, Kräuter oder Sommerblumen pflanzen. Natürlich kann man den Salat oder auch den Kohlrabi zwischen die Starkzehrer setzen.
    Eine Düngung ist im Hochbeet nicht nötig. Sie müssen das Beet aber regelmäßig wässern.
    Nach 6 Jahren sollte man die komplette Füllung austauschen.

     

    Unser Tipp: Streuen Sie beim Befüllen des Hochbeetes zwischen jede Schicht etwas Kompost-Aktivator.

    39,99 €
    Kostenloser Versand
    Alle Preise inkl. MwSt.