Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Zanderfilet mit Ratatouille

Zanderfilet mit Ratatouille

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 532/​2237
    kcal / kJ
  • 24.2 g
    Kohlen-hydrate
  • 43.7 g
    Eiweiß
  • 28.3 g
    Fett
  • 1.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    532/2237 kcal/kJ, 24.2 g Kohlen-hydrate, 43.7 g Eiweiß, 28.3 g Fett, 1.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

4 Zanderfilets
Zitronensaft
Salz, Zitronenpfeffer
je 2 rote, grüne und gelbe Paprikaschoten
2 Zucchini
2 Auberginen
2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
2 Packungen passierte Tomaten (à 500 g)
100 g frisch geriebener Parmesan
2 EL Butter
80 g Croûtons
2 EL gehackte, italienische Kräuter

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Zanderfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zucchini und Auberginen waschen, putzen und in halbe Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln in Würfel schneiden und Knoblauch zerdrücken.

2

2 EL Öl erhitzen, Paprikaschoten, Zucchini, Auberginen, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und anbraten. Tomaten hinzufügen und abgedeckt ca. 10 Minuten garen.

3

Parmesan, Butter und Croûtons vermischen. Fischfilet mit der Haut nach unten in eine Auflaufform geben, mit der Parmesanmischung belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 Grad) circa 15 bis 20 Minuten garen.

4

Ratatouille mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken, die Hälfte mit dem Zanderfilet und nach Wunsch mit kleinen Rosmarin-Drillingen servieren. Das übrige Ratatouille kalt stellen.