Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Zanderfilet mit Kräuter-Spargelrisotto

Zanderfilet mit Kräuter-Spargelrisotto

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 648/​2772
    kcal / kJ
  • 48 g
    Kohlen-hydrate
  • 54 g
    Eiweiß
  • 23 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    648/2772 kcal/kJ, 48 g Kohlen-hydrate, 54 g Eiweiß, 23 g Fett, 4 BE

Zutaten (4 Portionen)

4 Zanderfilets (à 200 g)
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Kräutersalz
rosa Pfeffer, grob geschrotet

Für das Risotto:

2 Schalotten
je 500 g grüner und weißer Spargel
1 EL Butter
200 g Risottoreis
600-700 ml heiße Brühe
100 ml Prosecco
2 EL Crème fraîche
3 EL gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Kerbel)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
60 g Parmesan
50 g geröstete Pinienkerne

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Zanderfilets waschen und trocken tupfen. Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer verrühren und die Zanderfilets damit bestreichen.

2

Dann die Schalotten abziehen und fein würfeln. Spargel putzen, weißen Spargel ganz, bei dem grünen Spargel nur das untere Drittel schälen und den Spargel in 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden.

3

Butter erhitzen, Risotto hinzugeben und andünsten. Schalotten und Spargel hinzufügen und ebenfalls kurz andünsten.

4

Brühe und Prosecco nach und nach angießen und das Risotto unter gelegentlichem Rühren circa 30 bis 40 Minuten ausquellen lassen.

5

Zanderfilets in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten insgesamt circa 10 Minuten braten.

6

Risotto mit Crème fraîche und Kräutern verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan grob hobeln, mit den Pinienkernen über das Risotto streuen und zu den Zanderfilets servieren.