Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Zahlenkuchen

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 198/​831
    kcal / kJ
  • 18.1 g
    Kohlen-hydrate
  • 5.1 g
    Eiweiß
  • 11.4 g
    Fett
  • 1.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    198/831 kcal/kJ, 18.1 g Kohlen-hydrate, 5.1 g Eiweiß, 11.4 g Fett, 1.5 BE

Zutaten (20 Portionen)

Für den Teig

150 g Vollkornmehl
150 g Weizenmehl Type 550
150 g Magerquark
75 ml Vollmilch
75 ml Rapsöl
70 g Rohrohrzucker
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
1 Prise Vanillezucker
1 Prise Salz

Für die Füllung

100 g gemahlene Haselnüsse
100 g gehackte Walnüsse
70 g Rohrohrzucker
2 Eier
Bio-Zitrone
2 EL Milch

Rezept-Tipp

  • Dieser Kuchen wird mit einem sogenannten Quark-Öl-Teig gebacken. Quark-Öl-Teig ist gelingsicher und muss nicht aufgehen wie ein klassischer Hefeteig. Wenn Sie lieber Hefeteig verwenden möchten, kalkulieren Sie die Zeit mit ein, die der Teig gehen muss.


Zubereitung

    1

Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Nicht zu lange kneten!

    2

Ein Ei trennen. Nüsse, Zucker, ein ganzes Ei, das Eiweiß und die Zitronenschale mit drei bis vier Esslöffeln Wasser zu einer Nuss-Masse verrühren.

    3

Den Teig zu einer Kugel formen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem länglichen Rechteck ausrollen. Die Nuss-Masse auf den Teig streichen. Dabei an einer Längsseite einen Zentimeter Teigrand freilassen. Gegebenenfalls zusätzlich ein bis drei ganze Nüsse auf dem Teig verteilen.

    4

Den Teig von der anderen Längsseite her aufrollen und in Form einer großen „Sechs“ auf das Backblech legen. Die Enden nach innen drücken.

    5

Das übriggebliebene Eigelb mit der Milch verrühren und den Kuchen damit gleichmäßig bestreichen. Zum Schluss die Teigrolle mit einem scharfen Messer zickzackförmig einschneiden, damit der Teig beim Backen gleichmäßig aufgeht.

    6

Im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten backen.