Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

XXL Bueno

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 462/​1933
    kcal / kJ
  • 36 g
    Kohlen-hydrate
  • 4.9 g
    Eiweiß
  • 33 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    462/1933 kcal/kJ, 36 g Kohlen-hydrate, 4.9 g Eiweiß, 33 g Fett, 3 BE

Zutaten (24 Portionen)

Für die Creme

300 ml Milch
50 g Zucker
100 g weiße Schokolade
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
100 g Nuss-Nougat-Creme
250 g Mascarpone
200 ml Schlagsahne
2 TL Sahnesteif

Für die äußere Waffelhülle

350 g Schokoladenwaffeln
500 g Vollmilchkuvertüre

Für die Schokoladenglasur

100 g Vollmilchkuvertüre
100 g Zartbitterkuvertüre
250 g Nuss-Nougat-Creme
50 g Sonnenblumenöl

Außerdem

3 EL Sonnenblumenöl
50 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung

    1

Für die Creme 250 Milliliter Milch mit Zucker und weißer Schokolade in einen Topf geben. Die restlichen 50 Milliliter Milch und Vanillepuddingpulver in einer separaten Schüssel miteinander verrühren. Das Milch-Zucker-Schokoladengemisch aufkochen lassen. Anschließend die Puddingpulvermasse einrühren und nochmals aufkochen lassen. Den nun eingedickten Pudding in eine Schüssel füllen und die Nuss-Nougat-Creme einrühren. Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken und vollständig abkühlen lassen.

    2

Sahne und Sahnefest mit Hilfe eines Handrührgerätes circa 2 Minuten steif schlagen. Den abgekühlten Pudding ebenfalls 2 Minuten lang mixen und Mascarpone zügig einrühren. Die steif geschlagene Sahne mittels eines Teigschabers unterheben. Die fertige Creme nun bis zur Weiterverarbeitung kühl stellen.

    3

Eine Kastenkuchenform (30 Zentimeter Länge) mit einer flexiblen Kunststoffplatte auslegen und gegebenenfalls festkleben, damit diese nicht verrutscht. Die Oberfläche mit Sonnenblumenöl bepinseln und mit Frischhaltefolie bedecken. Für die Kammern Pappe halbrund zurechtschneiden. Insgesamt 4 bis 6 Pappen aneinanderreihen und mit Frischhaltefolie umwickeln. Insgesamt werden 2 Pappkammern benötigt. Diese mit der runden Seite nach unten in die Kastenkuchenform legen.

    4

200 Gramm Vollmilchkuvertüre schmelzen (beispielsweise in der Mikrowelle), die Backform damit einstreichen und bis zum Rand mit Schokoladenwaffeln auskleiden. Als zusätzliche Klebehilfe 150 Gramm geschmolzene Vollmilchkuvertüre verwenden. Anschließend für 20 Minuten in den Kühlschrank geben, sodass die Kuvertüre aushärtet.

    5

Nach der Kühlzeit die Creme randvoll in die Form füllen und die Oberfläche mit Schokoladenwaffeln schließen. 150 Gramm Vollmilchkuvertüre schmelzen und die Waffeln damit bestreichen. Anschließend mindestens 4 Stunden kühlen.

    6

Für die Schokoladenglasur Vollmilch-, Zartbitterkuvertüre, Nuss-Nougat-Creme und Sonnenblumenöl miteinander schmelzen und verrühren. Das XXL Bueno aus der Backform nehmen und die Frischhaltefolie sowie die Pappe entfernen. Drei ebenmäßige Gläser umgedreht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das XXL Bueno vorsichtig auf die Gläser platzieren und zügig mit der Schokoladenglasur überziehen. Nun den Riegel auf eine Servierplatte legen und die Schokoladenglasur vollständig auskühlen lassen.

    7

Zartbitterkuvertüre schmelzen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Spitze des Spritzbeutels abschneiden und das XXL Kinder Bueno mit dünnen Kuvertürestreifen dekorieren.


Rezeptvideo



Öffentlicher Rückruf

DMK Deutsches Milchkontor und Fude + Serrahn ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes folgendes Produkt zurück:

K-Classic Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019