Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Wiesn-Hähnchen

Wiesn-Hähnchen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 680/​2846
    kcal / kJ
  • 29.5 g
    Kohlen-hydrate
  • 53.6 g
    Eiweiß
  • 37.4 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    680/2846 kcal/kJ, 29.5 g Kohlen-hydrate, 53.6 g Eiweiß, 37.4 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Hähnchen (ca. 1 kg)
7 EL Olivenöl
je 1 TL Senf und Tomatenmark
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 kleine Zwiebeln
einige Kräuterzweige (z. B. Thymian, Majoran, Oregano)
800 g festkochende Kartoffeln
60 g Speckwürfel
100 ml Brühe
2-3 EL Balsamicoessig
je 1-2 TL bayrischer Senf und Meerrettich
2 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

1

Hähnchen waschen, trocken tupfen und entlang der Wirbelsäule aufschneiden. Die Wirbelsäule heraustrennen und das Hähnchen flach drücken. 4 Esslöffel Öl, Senf, Tomatenmark, Salz und Pfeffer verrühren, das Hähnchen damit bestreichen, mit der Unterseite auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) circa 50 bis 60 Minuten garen.

2

Zwiebeln abziehen und 2 Zwiebeln in Spalten schneiden. Kräuter waschen und mit den Zwiebeln circa 30 Minuten vor Ende der Garzeit mit auf das Blech legen.

3

Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln circa 15 bis 20 Minuten garen. Übrige Zwiebel würfeln und mit Speck im restlichen erhitzten Öl anbraten. Brühe und Essig angießen, aufkochen und das Dressing mit Senf, Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit dem Dressing vermischen.

4

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Hähnchen in Stücke schneiden, mit Kartoffelsalat auf Teller anrichten, mit Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.