Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Weißwurst-Schupfnudel-Auflauf

Weißwurst-Schupfnudel-Auflauf

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 732/​3064
    kcal / kJ
  • 38.3 g
    Kohlen-hydrate
  • 24.7 g
    Eiweiß
  • 52.6 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    732/3064 kcal/kJ, 38.3 g Kohlen-hydrate, 24.7 g Eiweiß, 52.6 g Fett, 3 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Olivenöl
1 rote Paprikaschote
1 Packung Sauerkraut (= 500 g)
1 EL Schmalz
200 ml Brühe
3 EL Apfelessig
1 Lorbeerblatt
je 2 Wacholderbeeren und Nelken
1 EL Zucker
4 Weißwürstchen (à ca. 60 g)
1 Becher Schmand (= 200 g)
80 g geriebener Käse (z. B. Allgäuer Emmentaler)
2 EL bayrischer Senf
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
ca. 0.25 TL Kümmel, gemahlen
1 Packung Schupfnudeln (Kühlregal, = 500 g)
20 g Kürbiskerne

Zubereitung

1

Zwiebel abziehen, Paprikaschote halbieren, putzen, waschen, beides in kleine Würfel schneiden und mit dem Sauerkraut in erhitztem Schmalz anbraten.

2

100 Milliliter Brühe und Essig angießen, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Nelken und Zucker zufügen, aufkochen und abgedeckt circa 30 Minuten schmoren.

3

Weißwürstchen pellen und in Stücke schneiden. Für den Guss Schmand, restliche Brühe, Käse und Senf verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

4

Schupfnudeln, Würstchen und Sauerkraut in eine Auflaufform schichten, Guss darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 160 °C) circa 30 Minuten garen.

5

Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne rösten, über den Auflauf streuen und servieren.