Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Vegane Süßkartoffelspieße mit Rettich und Paprika

Vegane Süßkartoffelspieße mit Rettich und Paprika

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 351/​1467
    kcal / kJ
  • 69 g
    Kohlen-hydrate
  • 6 g
    Eiweiß
  • 7 g
    Fett
  • 6
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    351/1467 kcal/kJ, 69 g Kohlen-hydrate, 6 g Eiweiß, 7 g Fett, 6 BE

Zutaten (6 Stück)

6 kleine Süßkartoffeln à ca. 250 g
Salz
0.5 weißer Rettich
je 1 rote und gelbe Paprikaschote
2 rote Zwiebeln
1-2 Chilischoten
6 getrocknete Tomaten in Öl
3 EL Sojasoße
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Rosmarin
1 TL getrockneter Thymian
1 TL getrockneter Majoran
0.25 Bund glatte Petersilie
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

1

Süßkartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser 10 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, pellen, abkühlen lassen und in 2 Zentimeter lange Stücke schneiden. Rettich putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in gleich große Stücke schneiden.

2

Paprikaschoten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und achteln.

3

Süßkartoffeln, Rettich, Paprika und Zwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken. Dabei jeweils mit einem Süßkartoffelstück beginnen und enden.

4

Für die Marinade Chilischoten waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Beides mit Sojasoße grob pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Öl, Rosmarin, Thymian und Majoran würzen.

5

Spieße mit der Marinade einpinseln und auf dem Grill bei schwacher Hitze von beiden Seiten jeweils 5 bis 10 Minuten grillen. Spieße dabei regelmäßig mit Marinade bepinseln.

6

Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Spieße mit der Petersilie bestreuen und mit Zitronensaft beträufelt servieren.