Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Vegane Rote-Bete-Waffeln

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 313/​1308
    kcal / kJ
  • 45 g
    Kohlen-hydrate
  • 7 g
    Eiweiß
  • 10 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    313/1308 kcal/kJ, 45 g Kohlen-hydrate, 7 g Eiweiß, 10 g Fett, 4 BE

Zutaten (6 Portionen)

500 g Rote Bete
3 Stangen Lauchzwiebeln
Jodsalz
einige Zweige Thymian
250 g Dinkelmehl Type 630
1 TL Backpulver
2 EL Haferflocken
100 g Sonnenblumenmargarine
290 ml ungesüßter Mandeldrink
frisch gemahlener Pfeffer
2 Äpfel
1 EL Apfelessig
1 EL Walnussöl

Zubereitung

    1

Rote Bete waschen, schälen und raspeln.

    2

Lauchzwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden und mit 1/2 Teelöffel Salz unter die Rote Bete mischen.

    3

Thymian waschen, abtropfen lassen und Blätter abzupfen.

    4

Mehl mit 1/2 Teelöffel Salz, Backpulver, Haferflocken und Thymian mischen, mit Margarine, Mandeldrink und der Hälfte der Roten Bete zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    5

Waffeleisen vorheizen und einfetten.

    6

Teig mithilfe von 2 Esslöffeln in das Waffeleisen geben und nacheinander 6 knusprige Waffeln ausbacken.

    7

Äpfel schälen, achteln, vom Kerngehäuse befreien, in dünne Scheiben schneiden und unter die restlichen Rote-Bete-Raspel mischen.

    8

Rohkost mit Apfelessig, Walnussöl, Salz und Pfeffer würzen und mit den warmen Waffeln servieren.



Das könnte Sie auch interessieren

Helfen Sie uns, unsere Webseite zu verbessern

Wir freuen uns, wenn Sie sich circa 3 Minuten Zeit für die Befragung zu unserer Internetseite nehmen. Ihre Antworten werden selbstverständlich absolut anonym und vertraulich behandelt.

Helfen Sie uns, unsere Webseite zu verbessern