Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Vampir-Schreck

Vampir-Schreck

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 282/​1180
    kcal / kJ
  • 39.8 g
    Kohlen-hydrate
  • 4.9 g
    Eiweiß
  • 11.4 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    282/1180 kcal/kJ, 39.8 g Kohlen-hydrate, 4.9 g Eiweiß, 11.4 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (10 Stück)

350 g Mehl
25 g frische Hefe
120 g Zucker
125 g weiche Butter
125 ml lauwarme Milch
je 0.25 TL grüne, blaue und rote Lebensmittelfarbe
300 g rote Beerenmischung
2 EL Speisestärke

Zubereitung

1

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hinein bröckeln, mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen, mit etwas Milch verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort circa 30 Minuten gehen lassen.

2

70 Gramm Zucker, Butter und Milch zufügen, geschmeidig verkneten, mit Lebensmittelfarbe grob einfärben und weitere circa 20 Minuten gehen lassen. Hefeteig zu einem Kreuz formen, weitere circa 30 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) circa 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Falls das Kreuz zu dunkel wird, mit Backpapier abdecken.

3

Vampir-Schreck auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4

Beeren aufkochen und durch ein Sieb streichen. Nochmals mit restlichem Zucker aufkochen und mit in Wasser angerührter Speisestärke binden. Die Soße darf ruhig etwas „gelig“ sein. Vampir-Schreck auf einer Blutlache aus Fruchtsoße anrichten und servieren.