Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Tortellini in Salbei-Tomaten-Öl

Tortellini in Salbei-Tomaten-Öl

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 495/​2074
    kcal / kJ
  • 57.9 g
    Kohlen-hydrate
  • 17.6 g
    Eiweiß
  • 20.7 g
    Fett
  • 5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    495/2074 kcal/kJ, 57.9 g Kohlen-hydrate, 17.6 g Eiweiß, 20.7 g Fett, 5 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Packung tiefgekühlter Spinat, grob gehackt, 300 g
200 g Mehl
60 g Hartweizengrieß
2 Eier
1 Eigelb
Salz
1 Schalotte
1 TL Butter
100 g Ricotta
frisch gemahlener Pfeffer
1-2 Prisen gemahlener Muskat
Mehl und Grieß zum Bestäuben und für die Arbeitsfläche
600 g reife Tomaten
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
einige Salbeiblättchen
Zucker

Zubereitung

1

Spinat auftauen lassen.

2

Für den Nudelteig Mehl, Grieß, Eier, Eigelb, 1/2 Teelöffel Salz und eventuell 1 Esslöffel kaltes Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und circa 1 Stunde kalt stellen.

3

Schalotte abziehen, fein würfeln und in erhitzter Butter andünsten. Spinat gut ausdrücken, dazugeben und offen circa 5 Minuten dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Ricotta zufügen und die Füllung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4

Nudelteig halbieren und zwischen Folie oder mithilfe einer Nudelmaschine zu langen Nudelbahnen ausrollen; dabei diese mit etwas Mehl bestäuben.

5

Aus den Bahnen mit einem Ausstecher mit einem Durchmesser von 10 Zentimetern circa 16 Teigkreise ausstechen.

6

Die Füllung als Tupfen in die Mitte der Teigkreise geben. Die Teigränder mit etwas kaltem Wasser bestreichen, über die Füllung zu Tortellini zusammenklappen.

7

Die Teigspitzen mit wenig Wasser einstreichen und zu Tortellini zusammenkleben. Tortellini mit etwas Grieß bestreuen, damit diese nicht zusammenkleben.

8

Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen, zerdrücken und mit Tomatenwürfeln in erhitztem Öl andünsten.

9

Salbei waschen, in feine Streifen schneiden, dazugeben, sämig einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

10

Nudeln portionsweise in reichlich Salzwasser circa 5 bis 6 Minuten garen, mit dem Tomatenöl vermischen und servieren.