Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Thailändische Meeresfrüchte-Suppe „Laksa"

Thailändische Meeresfrüchte-Suppe „Laksa"

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 686/​2.875
    kcal / kJ
  • 98 g
    Kohlen-hydrate
  • 41 g
    Eiweiß
  • 13 g
    Fett
  • 8
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    686/2.875 kcal/kJ, 98 g Kohlen-hydrate, 41 g Eiweiß, 13 g Fett, 8 BE

Zutaten (4 Portionen)

450 g Pangasiusfilet, TK
5 Schalotten
1 Knoblauchzehe
200 g frische Ananas
1 Chilischote
2 EL Sesamöl
1 EL geriebener Ingwer
3 TL Sambal Oelek
1 TL gemahlenes Zitronengras
1 Liter Fischfond
140 g Reisnudeln
200 g Garnelen
Salz
2 EL Limettensaft
2 EL gehackte glatte Petersilie
6 einige Blätter frische Minze

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Fischfilet im Kühlschrank 6 bis 8 Stunden auftauen lassen.

2

Schalotten schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Ananas schälen, Strunk entfernen und die Ananas in sehr dünne Stifte schneiden. Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3

In einem Topf das Sesamöl erhitzen, darin Schalotten und Knoblauch 2 Minuten braten. Ingwer, Sambal Oelek und gemahlenes Zitronengras dazugeben und 1 Minute braten. Mit Fischfond ablöschen und 8 bis 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

4

In der Zwischenzeit Reisnudeln 5 Minuten in heißem Wasser einweichen.

5

Fischfilet, Garnelen und Reisnudeln in die Suppe geben und 4 bis 6 Minuten garen. Salz, Limettensaft und Chiliringe einrühren und die Suppe in 4 Schalen anrichten. Mit gehackter Petersilie, Ananas und einigen Minzeblättern bestreut servieren.