Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Teriyaki-Lachs auf Sesam-Gurken

Teriyaki-Lachs auf Sesam-Gurken

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 396/​1653
    kcal / kJ
  • 13.8 g
    Kohlen-hydrate
  • 24.9 g
    Eiweiß
  • 25.8 g
    Fett
  • 1
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    396/1653 kcal/kJ, 13.8 g Kohlen-hydrate, 24.9 g Eiweiß, 25.8 g Fett, 1 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
5 EL Sojasoße
2 EL Mirin (süßer Reiswein)
3 EL Sake (Reiswein)
2 EL Zucker
1 TL Honig
2 Msp. Paprikapulver
4 Lachsfilets (à ca. 125 g)
2 Salatgurken
1 kleine, rote Chilischote
2 EL Limettensaft und 1 Msp. -abrieb
4 EL Rapsöl
Salz
1 Msp. Kreuzkümmel
2 EL Sesam
frisch gemahlener Pfeffer

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Für die Marinade Ingwer schälen und fein reiben. Sojasoße, Mirin, Sake, Zucker, Honig und Paprikapulver aufkochen, circa 5 Minuten köcheln und auskühlen lassen.

2

Lachsfilets waschen, trocken tupfen und circa 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

3

Gurken schälen, waschen, halbieren Kerne entfernen und mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen hobeln.

4

Für das Dressing Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, Schote waschen und in feine Ringe schneiden. Limettensaft, -abrieb, 2 Esslöffel Öl und Chili verrühren, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Gurken mit Dressing vermischen.

5

Sesam in einer beschichteten Pfanne fettfrei rösten. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und im restlichen erhitzten Öl von allen Seiten circa 8 Minuten braten.

6

Salat und Lachs auf Teller anrichten, mit geröstetem Sesam bestreuen und servieren.