Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Süße Eierbecher

Süße Eierbecher

Bis zu 30 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 556/​2331
    kcal / kJ
  • 64 g
    Kohlen-hydrate
  • 20.2 g
    Eiweiß
  • 25 g
    Fett
  • 5.2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    556/2331 kcal/kJ, 64 g Kohlen-hydrate, 20.2 g Eiweiß, 25 g Fett, 5.2 BE

Zutaten (6 Stück)

500 g Mehl
100 g Butter oder Margarine
1 Ei
1 Prise Salz
0.25 Liter Milch
30 g Hefe
1 TL Zucker
Mehl zum Formen
1 Eigelb zum Bestreichen
6 frische Frühstückseier
Fett für die Eier

Zubereitung

1

Mehl in eine Schüssel geben. Weiche Butter oder Margarine in Flöckchen auf dem Mehl verteilen. Ei verquirlen und mit Salz zufügen. Milch lauwarm erwärmen, Hefe und Zucker darin auflösen, zugießen und alles gut verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselboden löst. Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur bis zur doppelten Größe aufgehen lassen.

2

Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen. Noch einmal durchkneten und dann in sechs Portionen teilen. Portionen dritteln. Aus jedem Stück mit bemehlten Händen eine etwa 30 cm lange Rolle formen. Jeweils drei Rollen flechten und zu einem engen Kranz legen. Eigelb mit einem Esslöffel Wasser verrühren. Teig damit bestreichen. Frühstückseier waschen, einfetten und am stumpfen Ende anstechen. Jedes Ei mit dem Loch nach oben in einen Teigkranz setzen und ca. 20 Minuten backen (Elektro- und Erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad).