Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Serbischer Bohneneintopf (Serbien)

Serbischer Bohneneintopf (Serbien)

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 588/​2460
    kcal / kJ
  • 47 g
    Kohlen-hydrate
  • 26 g
    Eiweiß
  • 32 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    588/2460 kcal/kJ, 47 g Kohlen-hydrate, 26 g Eiweiß, 32 g Fett, 3 BE

Zutaten (2 Portionen)

1 Peperoni
1 Paprikaschote (ca. 250 g)
200 g weiße Bohnen (Konserve)
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g festkochende Kartoffeln
100 g pikante Salami
6 Stiele Majoran
2 EL Olivenöl
425 ml stückige Tomaten
500 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1

Peperoni waschen, trocken reiben und in Ringe schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in 3 bis 4 cm lange Streifen schneiden. Bohnen in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in circa 1 Zentimeter große Würfel schneiden. Salami in Scheiben schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln und Blättchen bis auf ein paar Stiele zum Garnieren, abzupfen.

2

2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Salami, Peperoni, Knoblauch, Kartoffeln und Paprika darin unter Wenden circa 3 Minuten braten. Bohnen, Majoran-Blättchen und Tomaten zugeben, Brühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze circa 30 Minuten köcheln lassen. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit übrigem Majoran garnieren. Dazu schmeckt Brot.