Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Seelachsfiletspieße „Barbecue“

Seelachsfiletspieße „Barbecue“

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 487/​2051
    kcal / kJ
  • 60 g
    Kohlen-hydrate
  • 28 g
    Eiweiß
  • 15 g
    Fett
  • 5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    487/2051 kcal/kJ, 60 g Kohlen-hydrate, 28 g Eiweiß, 15 g Fett, 5 BE

Zutaten (4 Portionen)

500 g Seelachsfilet
0.5 Netzmelone
200 g Aprikosen
1 EL Aprikosenkonfitüre
1 TL Chiliflocken
3 EL Speiseöl
0.5 TL grobes Meersalz

Für den Salat:

200 g Buchweizen
250 g Kirschtomaten
4 Lauchzwiebeln
2 rote Zwiebeln
1 Bund glatte Petersilie
2-3 EL heller Balsamicoessig
2 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Zucker

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 2 Zentimeter große Stücke schneiden.

2

Melonenschale entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in Stücke schneiden.

3

Aprikosen waschen, halbieren, Kerne entfernen und die Aprikosen vierteln.

4

Fischfilet, Melone und Aprikosen auf lange Grillspieße reihen.

5

Konfitüre, Chiliflocken, Öl und Salz verrühren, die Spieße damit bestreichen und kurze Zeit durchziehen lassen.

6

Buchweizen nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.

7

Tomaten waschen und vierteln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln.

8

Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und grob hacken.

9

Essig und Öl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit den Salatzutaten vermischen.

10

Spieße auf dem Grill 5 bis 10 Minuten je Seite garen und mit dem Salat essen.