Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Schoko-Lebkuchen-Tarte ohne Backen

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 393/​1645
    kcal / kJ
  • 26 g
    Kohlen-hydrate
  • 4 g
    Eiweiß
  • 31 g
    Fett
  • 2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    393/1645 kcal/kJ, 26 g Kohlen-hydrate, 4 g Eiweiß, 31 g Fett, 2 BE

Zutaten (12 Portionen)

2 EL gehackte Haselnüsse
300 g Mini-Schoko-Lebkuchen
200 g weiche Butter
1 Vanilleschote
200 g Zartbitterkuvertüre
90 g Schlagsahne, 30% Fett
120 g Mascarpone, 80 % Fett
2 EL Preiselbeeren (Glas)

Rezept-Tipp

  • Dekorieren Sie die Mini-Lebkuchen mit Zuckeraugen, roten Schokolinsen und kleinen Salzbrezeln zu Rentieren aus.


Zubereitung

    1

Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten und etwas abkühlen lassen.

    2

250 Gramm Lebkuchen in kleine Stücke schneiden, mit 120 Gramm Butter und Haselnüssen verkneten, in eine mit Backpapier ausgelegte Tarteform (26 Zentimeter Durchmesser) drücken, dabei einen circa 3 Zentimeter hohen Rand formen und mindestens 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.

    3

Vanilleschote halbieren und das Mark auskratzen. Kuvertüre grob hacken. Sahne mit Vanillemark und restlicher Butter aufkochen, vom Herd nehmen und die Kuvertüre darin schmelzen. Mascarpone zugeben, glattrühren und etwas abkühlen lassen.

    4

Schokocreme auf dem Lebkuchenboden verteilen und mindestens 2 Stunden – am besten über Nacht – kaltstellen.

    5

Schokoladentarte mit den restlichen Mini-Lebkuchen, Preiselbeeren und nach Wunsch mit Macarons verziert servieren.