Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Schoko-Apfelkuchen mit Eierlikör-Guss

Schoko-Apfelkuchen mit Eierlikör-Guss

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 460/​1.923
    kcal / kJ
  • 44 g
    Kohlen-hydrate
  • 5 g
    Eiweiß
  • 28 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    460/1.923 kcal/kJ, 44 g Kohlen-hydrate, 5 g Eiweiß, 28 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (12 Stück)

Für den Teig

140 g weiche Butter
100 g Rohrohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Jodsalz
2 Eier
200 g Weizenmehl
3 EL Schokoraspel

Für den Guss

150 g Schmand
60 g Rohrohrzucker
2 Eier
100 ml Eierlikör
1 Päckchen Vanille- Puddingpulver
700 g Bio-Tafeläpfel
1 EL Zitronensaft
50 g Butter

Zubereitung

1

Den Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (Durchmesser 24 Zentimeter) mit etwas Butter einfetten.

2

Für den Rührteig weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier zugeben und unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls nach und nach unterrühren. Schokoraspel einstreuen und unterheben. Den Teig dann in die Springform geben und glatt streichen.

3

Für den Eierlikör-Guss Schmand, Zucker, Eier, Eierlikör und Puddingpulver in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verrühren. Den Guss auf den Teig gießen und gleichmäßig verteilen.

4

Äpfel waschen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in dünne Scheiben schneiden, dann sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Apfelscheiben dann dachziegelartig auf dem Teig verteilen. Butter in Flöckchen auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen circa 55 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, lauwarm abkühlen lassen, aus der Springform nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.