Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Sauerkraut-Strudel

Sauerkraut-Strudel

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 674/​2820
    kcal / kJ
  • 27.5 g
    Kohlen-hydrate
  • 18.4 g
    Eiweiß
  • 54.3 g
    Fett
  • 2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    674/2820 kcal/kJ, 27.5 g Kohlen-hydrate, 18.4 g Eiweiß, 54.3 g Fett, 2 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Apfel
1 Olivenöl
1 EL Schmalz
400 g Sauerkraut
100 ml Brühe
1 Packung Rostbratwürstchen, 300 g
1 EL Pflanzenöl
2 EL Schnittlauch
1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal, 275 g
1 Eigelb
1 EL Milch

Rezept-Tipp

  • Dazu schmeckt ein frischer Salat.


Zubereitung

1

Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Zwiebel abziehen und mit dem Apfel in Würfel schneiden. Schmalz erhitzen, Apfel, Zwiebel und Sauerkraut dazugeben und andünsten. Brühe angießen und offen 15 Minuten garen. Rostbratwürstchen in erhitztem Öl braten und mit Senf bestreichen.

2

Blätterteig auf Backpapier entrollen und die Hälfte des Sauerkrauts darauf verteilen, dabei einen kleinen Rand frei lassen. Würstchen längs darauf legen, mit dem restlichen Sauerkraut abdecken und den Blätterteig zu einem Strudel aufrollen, dabei die Ränder gut andrücken.

3

Eigelb und Milch verquirlen, den Strudel damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) 25 bis 30 Minuten backen.