Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Vegetarisch
Abbildung des Rezepts Rote Paprikasuppe mit Rhabarber und Schmand

Rote Paprikasuppe mit Rhabarber und Schmand

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 265/​1109
    kcal / kJ
  • 16.7 g
    Kohlen-hydrate
  • 5.5 g
    Eiweiß
  • 13.2 g
    Fett
  • 1.4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    265/1109 kcal/kJ, 16.7 g Kohlen-hydrate, 5.5 g Eiweiß, 13.2 g Fett, 1.4 BE

Zutaten (4 Portionen)

600 g rote Paprika
300 g Rhabarber
1 mittelgroße Zwiebel
30 g Ingwerknolle, frisch
800 ml klare Gemüsebrühe
200 ml Weißwein
4 EL Schmand
2 EL Olivenöl
1 Schale Kresse
Zucker
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1

Die Paprikaschoten vierteln, vom Stiel und den Kernen befreien und in grobe Stücke schneiden. Den Rhabarber putzen und in 2 bis 3 Zentimeter große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften in Würfel schneiden. Die Ingwerknolle schälen und sehr fein hacken.

2

Das Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Den gehackten Ingwer und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig andünsten. Die Paprika- und die Rhabarberstücke zugeben, ebenfalls kurz andünsten und mit dem Weißwein ablöschen. Die Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

3

Die Suppe mit dem Pürierstab mixen bis sie von feiner, samtiger Konsistenz ist. Mit einer Prise Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Paprika-Rhabarbersuppe in tiefe Teller füllen und jeweils einen Esslöffel Schmand in die Mitte setzen. Die Kresse vom Beet schneiden und über die Suppe streuen.