Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Rinderfilet mit Granatapfelsoße

Rinderfilet mit Granatapfelsoße

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 692/​2897
    kcal / kJ
  • 52 g
    Kohlen-hydrate
  • 10 g
    Eiweiß
  • 29 g
    Fett
  • 4.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    692/2897 kcal/kJ, 52 g Kohlen-hydrate, 10 g Eiweiß, 29 g Fett, 4.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

800 g Kartoffeln
1 Ei
2 EL gehackte Petersilie
50 g gehackte Walnüsse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise gemahlener Muskat
1 Granatapfel
1 Schalotte
800 g Rinderfilet am Stück
5 EL Pflanzenöl
300 ml Bratenfond
150 ml roter Traubensaft
2 EL dunkler Soßenbinder
1 EL Thymianblättchen

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen, waschen, grob raspeln, mit Ei, Petersilie und Walnüssen vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2

Granatapfel halbieren, mit Hilfe einer Zitruspresse die Kerne herauslösen und den Saft auffangen. Schalotte abziehen und in kleine Würfel schneiden.

3

Filet trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in 2 Esslöffel erhitztem Öl anbraten, in eine backofengeeignete Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) weitere 20 bis 25 Minuten garen.

4

Schalottenwürfel und Granatapfelkerne in dem verbliebenen Bratfett andünsten. Fond, Trauben- und Granatapfelsaft angießen, aufkochen und offen circa 5 Minuten einreduzieren lassen.

5

Aus der Kartoffelmischung im restlichen erhitzten Öl kleine Rösti braten. Soße mit Soßenbinder andicken, mit Thymian verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Rinderfilet in Scheiben schneiden, mit Rösti und Soße auf Teller anrichten, nach Wunsch mit Kräutern bestreuen und servieren.