Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
kaufland.de/rezepte
https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_322/std.lang.all/92/81/Asset_819281.jpg

Berliner mit Mango-Kokosfüllung

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Merkliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 300/ 1258
    kcal / kJ
  • 30.0g
    Kohlen-hydrate
  • 5.6g
    Eiweiß
  • 18.0g
    Fett
  • 2.4
    BE

Zutaten (16 Stück)

500 g Mehl
0.25 Liter Milch
1 Päckchen frische Hefe = 42 g
3 EL Zucker
3 EL Butter oder Margarine
1 Ei
1 Prise Salz
1 Mango
200 g Kokosraspel
Pflanzenöl zum Ausbacken
Zucker und Kokosraspel zum Wälzen

Zubereitung

1

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Milch erwärmen, die Hefe in der Hälfte der lauwarmen Milch auflösen und mit einem Esslöffel Zucker in die Mulde geben. Zugedeckt an einem warmen Ort circa 15 Minuten gehen lassen.

2

Butter oder Margarine in der restlichen Milch schmelzen, Ei und Salz zugeben, verquirlen und zum Vorteig geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt nochmals circa 30 Minuten gehen lassen.

3

Für die Füllung Mango schälen, das Fruchtfleisch klein schneiden, pürieren, mit Kokosraspeln und restlichem Zucker vermischen. Den Teig kurz durchkneten, zu einer langen Rolle formen und zugedeckt nochmals fünf Minuten gehen lassen.

4

Circa 16 etwa gleichgroße Stücke abschneiden und zu Kugeln formen. Öl in einer Fritteuse auf 175 °C erhitzen, die Kugeln darin goldbraun backen und abtropfen lassen. Füllung in einen Spritzbeutel mit einer langen Tülle füllen und Berliner damit füllen. In Zucker und Kokosraspeln wenden und nach Wunsch mit Mangospalten servieren.