Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Putenkeule mit Salbei, Rotkohl und Pflaumen

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 794/​3323
    kcal / kJ
  • 86 g
    Kohlen-hydrate
  • 45 g
    Eiweiß
  • 26 g
    Fett
  • 7
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    794/3323 kcal/kJ, 86 g Kohlen-hydrate, 45 g Eiweiß, 26 g Fett, 7 BE

Zutaten (4 Portionen)

750 g Rotkohl
2 rote Zwiebeln
120 g Möhren
15 g frischer Salbei
300 g TK-Pflaumen
Salz
1 Zimtstange
2 Sternanis
100 ml Rotwein
1 Knoblauchzehe
80 g weiche Butter
900 g Putenunterkeulen
4 EL dunkler Balsamicoessig
75 g braunen Zucker
600 g Gnocchi
frisch gemahlener Peffer

Rezept-Tipp

  • Die Putenkeulen sind fertig, wenn beim Anstechen mit einer Fleischgabel nur noch klarer Saft austritt.


Zubereitung

    1

Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

    2

Rotkohl waschen, abtropfen lassen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und in 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Salbei waschen, abtropfen lassen und die Hälfte in feine Streifen schneiden.

    3

Rotkohl, Zwiebeln, Möhren, restlichen Salbei, Pflaumen, 2 Teelöffel Salz, Zimt, Sternanis und Rotwein vermengen und in einem großen Bräter im Ofen circa 40 Minuten backen.

    4

Knoblauch abziehen, sehr fein würfeln, mit Butter, Salbeistreifen und 1 Teelöffel Salz mischen.

    5

Putenkeule mit kaltem Wasser abwaschen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Haut der Putenschenkel vom Fleisch lösen, 1/3 der Salbeibutter unter die Haut geben und kaltstellen.

    6

Balsamicoessig mit Zucker verrühren und mit dem Rotkohl vermengen. Putenkeule auf den Rotkohl legen, abdecken, Backofentemperatur auf 200 °C Ober-/ Unterhitze (180 °C Umluft) erhöhen und weitere 55 Minuten backen.

    7

Deckel entfernen, Putenkeule mit einem weiteren 1/3 Salbeibutter bestreichen und weitere circa 25 Minuten backen.

    8

In der Zwischenzeit Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und warmstellen.

    9

Gewürze und Salbei aus dem Rotkohl entfernen, mit Salz, Pfeffer abschmecken und nach Wunsch mit etwas Soßenbinder abbinden.

    10

Gnocchi in der restlichen Salbeibutter in einer Pfanne bräunen und mit dem Rotkohl sowie der aufgeschnittenen Putenkeule servieren.