Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Putenfilet mit Ofenkartoffeln und Walnuss-Kräuter-Dip

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 35 g
    Kohlen-hydrate
  • 50 g
    Eiweiß
  • 14 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    35 g Kohlen-hydrate, 50 g Eiweiß, 14 g Fett, 3 BE

Zutaten (4 Portionen)

4 große Kartoffeln à ca. 200 g
4 TL Walnussöl
4 Zweige Rosmarin
1 Olivenöl
600 g Putenbrustfilet
Salz
1 Lorbeerblatt
1 EL weiße Pfefferkörner
4 Gewürznelken
50 g Walnusskerne
0.5 Salatgurke
250 g Magerquark
1 EL gehackte Petersilie
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

    1

Kartoffeln gründlich waschen. 4 Bögen Alufolie mit je 1/2 Teelöffel Öl bestreichen, die Kartoffeln einzeln mit je einem Rosmarinzweig darin einwickeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) 60 bis 70 Minuten garen.

    2

Zwiebel abziehen und vierteln. Putenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Circa 2 Liter leicht gesalzenes Wasser mit Lorbeerblatt, Pfeffer, Nelken und Zwiebelvierteln aufkochen, Putenbrustfilet dazugeben und abgedeckt 50 bis 60 Minuten garen.

    3

Walnusskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne rösten. Gurke schälen und in kleine Würfel schneiden.

    4

Quark mit restlichem Öl glatt rühren, Walnüsse, Gurkenwürfel und Petersilie unterrühren und den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    5

Putenbrustfilet in Scheiben schneiden, mit Ofenkartoffeln und Walnuss-Kräuter-Dip auf Teller anrichten und servieren.



Öffentlicher Rückruf

Egger Getränke GmbH ruft im Sinne des vorsorgenden Verbraucherschutzes als Handelspartner von Kaufland das Produkt Energy Drink „Crazy Wolf Sugarfree 1,5l” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.02.2021 zurück.