Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Pochiertes Ei auf grünem Spargel-Spinat-Salat

Pochiertes Ei auf grünem Spargel-Spinat-Salat

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 284/​1.187
    kcal / kJ
  • 9 g
    Kohlen-hydrate
  • 14 g
    Eiweiß
  • 20 g
    Fett
  • 1
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    284/1.187 kcal/kJ, 9 g Kohlen-hydrate, 14 g Eiweiß, 20 g Fett, 1 BE

Zutaten (4 Portionen)

2 Bund grüner Spargel
Jodsalz
100 g Spinatsalat
4 Radieschen
5 EL Weißweinessig
5 EL Olivenöl
Zucker
frisch gemahlener Peffer
4 Eier
1 EL Schnittlauch-Röllchen

Zubereitung

1

Vom Spargel die holzigen Enden entfernen und die Spargelstangen in kochendem Salzwasser bissfest garen. 3 Esslöffel vom Spargelsud beiseitestellen. Spargel abtropfen lassen.

2

Spargelstangen der Länge nach dritteln und in eine Schüssel geben. Spinatsalat putzen, waschen, trocken schütteln und zum Spargel geben. Radieschen putzen, in feine Scheiben schneiden und ebenfalls zum Salat geben.

3

Aus 3 Esslöffel Weißweinessig, Spargelsud und Olivenöl ein Dressing rühren und mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Zum Pochieren der Eier den restlichen Weißweinessig in einem großen Topf mit reichlich Wasser aufkochen. Eier einzeln in einer Tasse aufschlagen und vorsichtig ins Kochwasser gleiten lassen. Besonders gut geht das, wenn man das Wasser vorher mit einem Schneebesen kräftig rührt, sodass ein Strudel entsteht. Eier circa 1 Minute bei geringer Temperatur köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und die Eier circa 4 Minuten ziehen lassen.

5

In der Zwischenzeit den Salat mit dem Dressing marinieren und locker vermengen. Auf Tellern anrichten und jeweils ein pochiertes Ei daraufsetzen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.