Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Pfirsich-Apfelstrudel

Pfirsich-Apfelstrudel

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 213/​893
    kcal / kJ
  • 32.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 4.7 g
    Eiweiß
  • 7.0 g
    Fett
  • 2.7
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    213/893 kcal/kJ, 32.0 g Kohlen-hydrate, 4.7 g Eiweiß, 7.0 g Fett, 2.7 BE

Zutaten (16 Stück)

Für den Strudelteig:

375 g Mehl
1 TL Salz
3 EL Speiseöl
Mehl zum bestäuben

Für die Füllung:

500 g säuerliche Äpfel
500 g Pfirsiche
2 Eier
2 EL Puderzucker
0.5 TL Zimt
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
4 EL gemahlene Haselnüsse
1 EL Mehl
Butter zum Bestreichen
Fett für das Blech
1 Pck. Vanillesoße
0.25 Liter Milch
2 EL Zucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1

Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung hineindrücken, Salz und Öl hinein geben. 1/4 Liter lauwarmes Wasser langsam zugießen und dabei mit einem Holzlöffel rühren. Erst alles leicht vermischen und dann mit den Händen gründlich durchkneten, in Folie wickeln und ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Nochmals kräftig durchkneten und zu einer Kugel formen. Ein großes Küchentuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mit Mehl bestäuben. Teig erst freihändig in der Luft mit beiden Händen ausziehen und dann auf das Tuch legen. Mit beiden Händen unter den Teig fassen und nach allen Seiten ausdehnen bis der Teig möglichst dünn ist, er darf aber nicht reißen.

3

Für die Füllung Äpfel halbieren, schälen und Kerngehäuse entfernen. Pfirsiche waschen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Eier trennen, Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren, Zimt, Zitronenschale, Haselnüsse und Mehl zugeben. Eiweiß mit Zucker schaumig schlagen und vorsichtig unterheben.

4

Butter zerlassen und Teig damit bepinseln. Eiermischung darauf streichen und dabei den Rand aussparen. Mit Apfel- und Pfirsichspalten belegen und Strudel vorsichtig mit Hilfe des Küchentuches aufrollen. Mit der Naht nach unten auf ein gefettetes Backblech geben und dick mit zerlassener Butter bepinseln und im Backofen ca. 35 Minuten goldbraun backen (Elektro- und erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad). Dabei immer wieder mit zerlassener Butter bepinseln.

5

Vanillesoße mit Milch und Zucker nach Packungsanweisung zubereiten. Strudel in Stücke schneiden, mit Vanillesoße auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Nach Wunsch mit Pfirsichspalten, Johannisbeeren, Himbeeren und Zitronenmelisse garniert servieren.