Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Pangasiusbällchen mit Tomatensugo

Pangasiusbällchen mit Tomatensugo

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 609/​2559
    kcal / kJ
  • 67 g
    Kohlen-hydrate
  • 31 g
    Eiweiß
  • 24 g
    Fett
  • 5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    609/2559 kcal/kJ, 67 g Kohlen-hydrate, 31 g Eiweiß, 24 g Fett, 5 BE

Zutaten (4 Portionen)

500 g Bio-Pangasiusfilet
Zitronensaft
50 g Mehl
2 Eier
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
je 50 g Paniermehl und Haferflocken
400 g Tomate
1 rote Paprikaschote
2 kleine Zwiebeln
6 EL Olivenöl
200 g passierte Tomaten
Paprikapulver, mild oder scharf
1-2 TL Honig
2 Baguettebrötchen

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Pangasiusfilet waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2

Im Mixer pürieren und mit Mehl und 1 Ei vermengen sowie mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Übriges Ei verquirlen. Paniermehl und Haferflocken mischen.

4

Das pürierte Fischfilet zu Bällchen formen und erst in verquirltem Ei und anschließend in der Paniermehlmischung wenden.

5

Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut abziehen, dann halbieren sowie Stielansatz und Kerne entfernen.

6

Paprikaschote halbieren, putzen und waschen. Zwiebeln abziehen, mit den Tomaten und Paprikaschote sehr fein würfeln.

7

1 EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Paprikaschote hinzugeben und andünsten. Frische und passierte Tomaten hinzufügen und unter gelegentlichem Wenden 5 bis 10 Min. garen.

8

Sugo mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Honig abschmecken.

9

Baguette in dünne Scheiben schneiden, diese in einer beschichteten Pfanne oder im Backofen rösten und dünn mit 2 EL Olivenöl beträufeln oder bestreichen.

10

Fischbällchen in übrigen erhitzten Öl 10 bis 15 Min. goldbraun braten, mit dem Sugo und dem Olivenölbrot servieren