Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Oster-Trüffel

Oster-Trüffel

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 118/​494
    kcal / kJ
  • 8.3 g
    Kohlen-hydrate
  • 1.4 g
    Eiweiß
  • 8.8 g
    Fett
  • 0.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    118/494 kcal/kJ, 8.3 g Kohlen-hydrate, 1.4 g Eiweiß, 8.8 g Fett, 0.5 BE

Zutaten (20 Portionen)

150 g weiße Schokolade
150 g Zartbitterschokolade
8 EL Sahne
2 EL Kokosfett
1 EL gemahlene Pistazien
1 EL gehackte Pistazien
1-2 Msp. grobes Meersalz
1 EL Kaffeebohnen
1-2 Msp. Chilipulver
ca. 1-2 EL grob gehackte Pistazien
ca. 1 TL Kakaopulver und einige Kaffeebohnen

Zubereitung

1

Schokolade grob hacken, getrennt auf dem heißen Wasserbad mit jeweils 4 Esslöffel Sahne und 1 Esslöffel Kokosfett schmelzen.

2

Die weiße Schokolade mit Pistazien und Salz vermischen. Kaffeebohnen fein hacken, mit Chilipulver unter die Zartbitterschokolade rühren und beide Massen circa 1 Stunde kalt stellen, bis sich die Massen formen lassen.

3

Weiße Schokomasse eventuell mit Einmalhandschuhen rasch zu 10 Kugeln formen, da die Masse relativ schnell weich wird. Die weißen Trüffel jeweils mit einer halben Pistazie verzieren, in Pralinenkapseln setzen und kalt stellen.

4

Die Zartbitterschokolade in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen, kleine Tuffs auf Backpapier spritzen und ebenfalls kalt stellen.

5

Die Zartbittertrüffel mit Kakao bestäuben, mit Kaffeebohnen verzieren, ebenfalls in Pralinenkapseln setzen und beide Trüffelsorten in Pralinenkisten zum Verschenken verpacken.