Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Ofen-Karpfen auf Apfel-Sellerie-Bett

Ofen-Karpfen auf Apfel-Sellerie-Bett

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 655/​2730
    kcal / kJ
  • 30 g
    Kohlen-hydrate
  • 57 g
    Eiweiß
  • 33 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    655/2730 kcal/kJ, 30 g Kohlen-hydrate, 57 g Eiweiß, 33 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Karpfen (ausgenommen, 1 bis 3 kg)
Salz, Pfeffer
3 rotschalige Äpfel
2 EL Zitronensaft
3 Stangen Staudensellerie
1 Bund frischer Dill
30 g Butter

Für das Kartoffel-Möhren-Gemüse:

400 g Kartoffeln
300 g Möhren
250 ml Gemüsebrühe
150 g Crème fraîche
1-2 EL mittelscharfer Senf
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Zucker

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Karpfen gründlich von innen und außen waschen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

Äpfel vierteln und Kerngehäuse entfernen. Einen Apfel würfeln, den Rest in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

3

Staudensellerie waschen, putzen und in Stücke schneiden. Den oberen Teil mit den Blättern hacken. Dill waschen, trocken tupfen und grob hacken.

4

Die Apfelwürfel mit den gehackten Sellerieblättern und dem Dill mischen, den Karpfen mit der Mischung füllen und mit Zahnstochern verschließen.

5

Apfelspalten und Selleriestücke auf ein großes Stück Alufolie geben und Butter in dünnen Scheiben darauf geben. Den Karpfen auf das Apfel-Sellerie-Bett legen und die Alufolie fest verschließen.

6

Auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 Grad) ca. 50 bis 60 Min. garen.

7

Für das Gemüse die Kartoffeln und Möhren schälen, würfeln und in Gemüsebrühe 10 bis 15 Min. garen. Gemüse abgießen, 125 ml des Kochwassers auffangen und mit Crème fraîche sowie Senf verrühren.

8

Kurz aufkochen, Gemüse hinzugeben und mit Salz, Pfeffer sowie Zucker abschmecken.