Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Österliche Biskuitrolle

Österliche Biskuitrolle

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 197/​825
    kcal / kJ
  • 25.1 g
    Kohlen-hydrate
  • 5.3 g
    Eiweiß
  • 8.1 g
    Fett
  • 2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    197/825 kcal/kJ, 25.1 g Kohlen-hydrate, 5.3 g Eiweiß, 8.1 g Fett, 2 BE

Zutaten (16 Stück)

Für den Teig:

4 Eier
120 g Zucker
1 EL Vanillezucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Msp. Backpulver
Zucker zum Bestreuen des Tuches

Für die Füllung:

6 Blatt weiße Gelatine
1 reife Mango
1 Becher Quark (= 250 g)
60 g Zucker
80 ml Mangosaft
300 ml Sahne
ca. 16 bunte Zuckereier für die Garnitur

Zubereitung

1

Eier trennen, Eigelbe mit 4 Esslöffel Wasser, Zucker und Vanillezucker dickschaumig aufschlagen. Eiweiß steif schlagen und darauf geben. Mehl, Stärke und Backpulver dazu sieben und unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) circa 10 bis 12 Minuten backen.

2

Auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen, das Papier abziehen, den Biskuit mit dem Tuch aufrollen und auskühlen lassen.

3

Gelatine einweichen. Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein und in kleine Würfel schneiden. Quark und Zucker verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung aber in Mangosaft auflösen, mit Quark verrühren und kalt stellen. 200 Milliliter Sahne steifschlagen und sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne und Mangostücke vorsichtig unterziehen.

4

Biskuit vorsichtig aus dem Tuch nehmen, mit der Creme füllen, wieder aufrollen und circa 1 Stunde kalt stellen.

5

Übrige Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, als Tupfen auf die Rolle spritzen, mit Zuckereiern verzieren und servieren.