Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Niederrheinische Hüftsteakpfanne

Niederrheinische Hüftsteakpfanne

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 878/​3678
    kcal / kJ
  • 109 g
    Kohlen-hydrate
  • 37 g
    Eiweiß
  • 32 g
    Fett
  • 9
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    878/3678 kcal/kJ, 109 g Kohlen-hydrate, 37 g Eiweiß, 32 g Fett, 9 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Packung Steakhouse Frites, 1.000 g
einige Zweige Rosmarin
2 Lauchzwiebeln
1 Olivenöl
1 kleine rote Chilischote
1 Glas Tomatenpaprika in Streifen, 370 ml
1 Dose junger Gemüsemais, 425 ml
2 Packungen Irish Beef Hüftsteak, 450 g
2 EL Sonnenblumenöl
1 Glas Pastasoße Napoli, 400 ml
Jodsalz mit Fluorid
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1

Steakhouse Frites auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, Rosmarin darüberverteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 20 bis 25 Minuten garen.

2

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

3

Zwiebel schälen. Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, Schote waschen und mit der Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Tomatenpaprika und Mais abtropfen lassen.

4

Hüftsteak trockentupfen, in Streifen schneiden und mit dem der Packung beiliegenden Steak-Pfeffer würzen.

5

Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch hinzugeben, anbraten und herausnehmen. Zwiebel- und Chiliwürfel sowie Tomatenpaprika und Mais hinzufügen und andünsten. Pastasoße angießen, aufkochen und abgedeckt 10 Minuten garen.

6

Fleisch wieder hinzugeben und kurz erhitzen.

7

Steakhouse Frites salzen, mit der Niederrheinischen Hüftsteakpfanne auf Tellern anrichten und mit Lauchzwiebeln bestreut servieren.