Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Nasi Goreng

Nasi Goreng

Bis zu 30 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 439/​1838
    kcal / kJ
  • 37.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 29.4 g
    Eiweiß
  • 19.0 g
    Fett
  • 2.4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    439/1838 kcal/kJ, 37.0 g Kohlen-hydrate, 29.4 g Eiweiß, 19.0 g Fett, 2.4 BE

Zutaten (4 Portionen)

2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
300 g Broccoli
0.5 Chinakohl
1 Stange Lauch
2 Möhren
Salz
3 rote Chilischoten
4 Tomate
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Erdnussöl
2 EL helle Sojasoße
300 g küchenfertige Garnelen
3 Eier
500 g gegarter Basmatireis
2 EL süße Sojasoße
Saft von 1/2 Zitrone
2 EL geröstete Erdnüsse

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein hacken. Broccoli, Kohl und Lauch putzen und waschen. Broccoli in Röschen teilen, Möhren schälen und mit Kohl und Lauch in Streifen schneiden. Broccoli in Salzwasser ca. zwei Minuten blanchieren und abtropfen lassen. Chilischoten entkernen, waschen, fein hacken. Tomaten putzen, waschen und würfeln.

2

Je ein Esslöffel Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, Gemüse zufügen und unter Rühren ca. drei Minuten anbraten. Mit Sojasoße abschmecken und herausnehmen. Restliches Öl in den Wok geben, Garnelen darin anbraten und herausnehmen.

3

Chilischoten, Eier, Tomaten und Reis im verbliebenem Fett unter Rühren anbraten. Mit Soja-, süßer Sojasoße und Zitronensaft abschmecken. Gemüse und Garnelen zufügen, unter vorsichtigem Rühren erhitzen und mit Petersilie und Erdnüssen bestreut servieren.