Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Martinsgans mit Dörrobst-Maronenfüllung

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 1080/​4514
    kcal / kJ
  • 31 g
    Kohlen-hydrate
  • 80 g
    Eiweiß
  • 70 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    1080/4514 kcal/kJ, 31 g Kohlen-hydrate, 80 g Eiweiß, 70 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (12 Portionen)

1 küchenfertige Gans ca. 5 kg
400 g Hähnchenbrust
400 ml kalte Sahne
Jodsalz
2 Tafeläpfel
4 Schalotten
1 Chilischote
1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
250 g vorgegarte Maronen
200 g getrocknete Früchte
1 EL Thymian, fein gehackt
5 EL Honig
100 ml Portwein
200 ml Geflügelfond
2 EL Speisestärke

Zubereitung

    1

Gans von innen und außen unter kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Hähnchenbrust grob würfeln, mit Sahne sowie 1 Teelöffel Salz fein pürieren und kalt stellen.

    2

Äpfel und Schalotten schälen. Äpfel entkernen und mit Schalotten haselnussgroß würfeln.

    3

Chili waschen, halbieren, Kerne entfernen und fein würfeln. Ingwer schälen und reiben.

    4

Maronen und Früchte-Mix grob hacken und mit Äpfeln, Schalotten, Chili, Thymian und Ingwer unter die Hähnchenmasse mischen.

    5

Gans von innen kräftig salzen, mit der Farce füllen und die Öffnung mit Küchengarn verschließen. Flügel und Keulen mit Küchengarn an den Körper binden.

    6

Gans mit der Brust nach oben in einen Bräter setzen, 500 Milliliter Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen circa 2 1/2 Stunden bei 160 °C Ober-/Unterhitze garen.

    7

Alle 45 Minuten mit dem Bratensaft bepinseln. Die Gans wenden und 1 weitere Stunde backen. 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit 4 Esslöffel Bratensaft mit Honig verrühren und die Gans damit einstreichen.

    8

Gans aus dem Bräter nehmen, Bratensaft entfetten, passieren und mit Portwein und Geflügelfond in einem Topf auf die Hälfte reduzieren. Sauce mit Stärke binden und zur Gans servieren.

    9

Dazu schmecken Kartoffelknödel und Rotkohl.