Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Martinsgans mit Dattel-Sauce

Martinsgans mit Dattel-Sauce

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 1568/​6561
    kcal / kJ
  • 40.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 67.3 g
    Eiweiß
  • 125.3 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    1568/6561 kcal/kJ, 40.0 g Kohlen-hydrate, 67.3 g Eiweiß, 125.3 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (5 Portionen)

1 Gans = ca. 4 kg
Salz
Pfeffer
150 g Körnerbrot
400 g säuerliche Apfel
120 g kleine Zwiebeln
Rosmarin
Beifuß
Majoran
0.125 l trockener Weißwein
250 g Schalotten
100 g Datteln
400 ml Geflügelbrühe

Rezept-Tipp

  • Rösten Sie 3 EL Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun und geben Sie diese kurz vor dem Servieren in die Dattelsauce.


Zubereitung

1

Gans gründlich von innen und außen waschen, grobes Fett entfernen. Gans von innen mit Salz und Pfeffer würzen und außen mit Salz einreiben.

2

Brot würfeln, Äpfel waschen, die Hälfte entkernen und in Stücke schneiden, Zwiebeln abziehen, würfeln und alles mit Rosmarin, Beifuß und Majoran vermischen. Gans damit füllen und mit Küchengarn und zusammenbinden.

3

Elektrobackofen auf 180 Grad vorheizen.

4

Gans mit der Brust nach oben in einen Bräter legen, 500 ml Brühe angießen und im Backofen ca. zweieinhalb Stunden garen. Dabei nach und nach noch ca. einen halben Liter Wasser angießen und immer wieder mit Bratenfond übergießen.

5

Für die Sauce ca. vier Esslöffel Bratfett abschöpfen und in einem Topf erhitzen. Schalotten abziehen, vierteln und anbraten. Weißwein angießen und kurz köcheln lassen. Restliche Äpfel, entkernen, in Viertel schneiden und zufügen. 200 ml Bratfond aus dem Bräter abschöpfen, entfetten, mit restlicher Brühe und Datteln zu den Äpfel geben und ca. fünf Minuten köcheln lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Wunsch mit Saucenbinder binden.

6

Gans mit Dattel-Sauce anrichten und nach Wunsch mit frischen Kräutern garnieren.

7

Dazu schmecken in Scheiben geschnittene und in Butter gebratene Klöße.