Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Makrelen-Brokkoli-Gratin

Makrelen-Brokkoli-Gratin

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 692/​2898
    kcal / kJ
  • 47.6 g
    Kohlen-hydrate
  • 47.4 g
    Eiweiß
  • 34.4 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    692/2898 kcal/kJ, 47.6 g Kohlen-hydrate, 47.4 g Eiweiß, 34.4 g Fett, 4 BE

Zutaten (4 Portionen)

500 g Makrelenfilets
Zitronensaft
Salz
250 g Vollkornnudeln
600 g Brokkoli
250 ml Brühe
300 g saure Sahne
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Muskat, gemahlen
80 g fettarmer Gratinkäse, 14% Fett
je 0.5 Bund Petersilie und Kerbel

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Makrelenfilets waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Nudeln nach Packungsanweisung „al-dente“ zubereiten. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen zerteilen und in Brühe ca. 5 Minuten vorgaren. Brokkoli abtropfen lassen, dabei 150 ml Brühe auffangen.

2

Nudeln, Brokkoli und Makrelen in eine Gratinform geben. Aufgefangene Brühe und Saure Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Guss auf dem Gratin verteilen, Käse überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius (Gas: Stufe 4, Umluft 180 Grad Celsius) ca. 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

3

Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen, grob hacken, über den Gratin streuen und servieren.