Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Mainzer Faschingsbrunch-Pastetchen

Mainzer Faschingsbrunch-Pastetchen

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 339/​1427
    kcal / kJ
  • 17 g
    Kohlen-hydrate
  • 18 g
    Eiweiß
  • 22 g
    Fett
  • 1.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    339/1427 kcal/kJ, 17 g Kohlen-hydrate, 18 g Eiweiß, 22 g Fett, 1.5 BE

Zutaten (12 Stück)

1 Packung tiefgekühlter Blätterteig, 450 g
500 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Tomatenmark
1 Glas Erbsen, 370 ml
80 g Edamer, gestiftelt
1 Beutel Fix für Hackfleisch
1 Ei
5 EL H-Milch, 1,5 % Fett
250 g Speisequark, mager
2 EL gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)
Jodsalz mit Fluorid
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1

Blätterteigplatten nebeneinanderlegen, auftauen lassen, dann halbieren und etwas dünner ausrollen.

2

Hackfleisch in erhitztem Öl anbraten. Tomatenmark hinzufügen und anrösten.

3

Erbsen gut abtropfen lassen, dann zusammen mit dem Käse unter das Hackfleisch mischen. Anschließend das Fixprodukt für Hackfleisch daruntermischen und die Mischung etwas abkühlen lassen.

4

Dann das Hackfleisch auf den Blätterteigplatten verteilen, dabei einen kleinen Rand freilassen.

5

Ei trennen und die Ränder des Blätterteigs mit etwas Eiweiß bestreichen.

6

Blätterteig zu Taschen zusammenklappen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

7

Eigelb und 2 Esslöffel Milch verquirlen, Blätterteig damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

8

Quark, restliche Milch und Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Blätterteigpastetchen servieren.