Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Loup de mer mit Kürbis-Kartoffelpüree

Loup de mer mit Kürbis-Kartoffelpüree

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 623/​2595
    kcal / kJ
  • 44 g
    Kohlen-hydrate
  • 36.6 g
    Eiweiß
  • 30 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    623/2595 kcal/kJ, 44 g Kohlen-hydrate, 36.6 g Eiweiß, 30 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

500 g Kartoffeln
500 g Kürbisfruchtfleisch
1 Bund glatte Petersilie
Salz
2 kleine Zwiebeln
4 Loup de mer (à ca. 300 g)
2 EL Zitronensaft
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Butter
30 g Kürbiskerne
100 ml Weißwein
100 ml Brühe
150 ml Sahne
1-2 EL heller Soßenbinder
100 ml Milch
Currypulver

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Kartoffeln schälen, waschen und mit dem Kürbisfruchtfleisch würfeln.

2

Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein schneiden.

3

Kartoffeln in Salzwasser garen, nach 15 Minuten die Kürbiswürfel hinzugeben, weitere ca. 10 Minuten garen.

4

Zwiebeln abziehen und in feine Spalten schneiden.

5

Loup de mer auf beiden Seiten viermal schräg einschneiden, von innen und außen waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in heißer Butter von beiden Seiten ca. 5 bis 10 Minuten gleichmäßig braten, herausnehmen und warm stellen.

6

Zwiebeln und Kürbiskerne in das verbliebene Bratfett geben und kurz andünsten. Mit Weißwein, Brühe und Sahne ablöschen. Soßenbinder einrühren, kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte Petersilie verfeinern.

7

Kartoffeln und Kürbis stampfen, Milch zugießen, mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken und mit der restlichen Petersilie verfeinern.

8

Loup de mer mit Kürbis-Kartoffelpüree, Soße und nach Wunsch mit Zitronenspalten servieren.