Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Vegan
Abbildung des Rezepts Lauwarmer Bulgur-Gemüsesalat mit Granatapfelkernen

Lauwarmer Bulgur-Gemüsesalat mit Granatapfelkernen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 601/​1856
    kcal / kJ
  • 50.4 g
    Kohlen-hydrate
  • 9.9 g
    Eiweiß
  • 35.4 g
    Fett
  • 4.8
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    601/1856 kcal/kJ, 50.4 g Kohlen-hydrate, 9.9 g Eiweiß, 35.4 g Fett, 4.8 BE

Zutaten (4 Portionen)

200 g Bulgur
800 ml klare Gemüsebrühe
1 Granatapfel
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 große Karotte
2 Petersilienwurzeln
1 rote Zwiebel
Saft 1 Limette
1 Bund Basilikum
2 Zweige Minze
6 EL Olivenöl
0.5 Cumin
0.5 gemahlener Koriander
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1

Die klare Gemüsebrühe aufkochen und den Bulgur einrühren. Bei geringer Temperatur etwa 12 Minuten quellen lassen. Regelmäßig umrühren.

2

In der Zwischenzeit die Paprikaschoten vierteln. Den Strunk und die Kerne entfernen und die Paprikaviertel in feine Würfel schneiden. Die Karotten und die Petersilienwurzeln schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die Blätter von den Basilikum- und Minzzweigen zupfen. Die Kerne aus dem Granatapfel lösen.

3

2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel, die Karotten- und Petersilienwurzelscheiben darin bissfest anbraten.

4

Den Bulgur mit dem gebratenen Gemüse, den Zwiebelstreifen und den Granatapfelkernen in eine große Schüssel geben. Mit dem übrigen Olivenöl, dem Limettensaft, dem Cumin und dem Koriander abschmecken. Lauwarm abkühlen lassen.