Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Langustenschwänze auf kreolischem Gemüse

Langustenschwänze auf kreolischem Gemüse

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 701/​2.917
    kcal / kJ
  • 13.9 g
    Kohlen-hydrate
  • 45.5 g
    Eiweiß
  • 48.8 g
    Fett
  • 1.2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    701/2.917 kcal/kJ, 13.9 g Kohlen-hydrate, 45.5 g Eiweiß, 48.8 g Fett, 1.2 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 rote Zwiebel
1 große Karotte
2 Selleriestangen
1 rote Paprika
2 Knoblauchzehen
4 mittelgroße Tomaten
1 rote Chilischote
100 ml klare Gemüsebrühe
1.5 TL Paprikapulver
0.5 EL Oregano, fein geschnitten
1 TL Thymianblättchen
4 Langustenschwänze (TK), aufgetaut
150 g Butter
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
2 EL Petersilie, fein gehackt
1 Zitrone (Bio), in Ecken geschnitten.
6 EL Olivenöl
Cayennepfeffer
Salz

Zubereitung

1

Die rote Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften in feine Streifen schneiden. Die Karotte schälen und in circa 1 Zentimeter große Würfel schneiden. Die Selleriestangen putzen und in circa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Paprika von Strunk und Kernen befreien und ebenfalls in circa 1 Zentimeter große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten vom Stielansatz befreien und grob würfeln. Die Chilischote der Länge nach halbieren und von den Kernen befreien. Die Schotenhälften dann fein hacken.

2

2 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelstreifen und den gehackten Knoblauch darin glasig andünsten. Das Gemüse zugeben und ebenfalls kurz andünsten. Mit dem Paprikapulver bestreuen. Die gehackte Chilischote, den Oregano und den Thymian untermengen und die Tomaten zugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Langustenschwänze mit einem großen scharfen Messer der Länge nach halbieren, für den oberen harten Panzer kann man auch eine Schere zur Hilfe nehmen. Die Langustenhälften dann mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

4

Zwei große Pfannen mit jeweils 2 Esslöffeln Olivenöl erhitzen. Die Langusten bei geringer Hitze erst von der Schalenseite, dann von der Fleischseite jeweils 3 bis 4 Minuten braten, dabei immer wieder wenden. Mit Salz und etwas Cayenne-Pfeffer würzen.

5

Die Butter in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Temperatur zerlassen. Die Butter dann weiter erhitzen bis sie eine braune Farbe bekommt. Den Zitronensaft und die Petersile zugeben.

6

Das kreolische Gemüse auf Tellern anrichten, die Langustenhälften darauf setzen und mit den Zitronenecken garnieren. Mit der gebräunten Butter servieren.