Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Lammkeule mit Kartoffel-Tomatenrosetten und Erbsenpüree

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 983/​3109
    kcal / kJ
  • 40 g
    Kohlen-hydrate
  • 58 g
    Eiweiß
  • 65 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    983/3109 kcal/kJ, 40 g Kohlen-hydrate, 58 g Eiweiß, 65 g Fett, 4 BE

Zutaten (6 Portionen)

2-3 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
4 EL Pflaumenmus
1 Lammkeule (ca. 1,5 kg)
2 EL Sonnenblumenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
300 ml Gemüsebrühe
600 g Kartoffeln
2 EL Tomatenmark
1 Eigelb
4 EL Butter
1 Prise geriebene Muskatnuss
750 g tiefgekühlte Erbsen (450 g)
4 EL Creme fraîche
1 TL Thymianblättchen
1 TL Balsamico Essig, dunkel
2 EL dunkler Soßenbinder

Zubereitung

    1

Knoblauch abziehen. Rosmarinadeln vom Stiel zupfen und mit Knoblauch fein hacken. Knoblauch und Rosmarin mit 2 Esslöffel Pflaumenmus mischen und die Lammkeule damit bestreichen.

    2

Fleisch zuerst in heißem Öl circa 10 Minuten in einem Bräter von allen Seiten anbraten, salzen und pfeffern, dann im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180 °C) 70 bis 80 Minuten garen. Zwischendurch 150 Milliliter Brühe angießen.

    3

Kartoffeln schälen, in Salzwasser garen, abgießen und dann noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Tomatenmark, Eigelb und 3 Esslöffel Butter mischen und mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Tomaten-Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Rosetten spritzen. Rosetten im Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze 10 bis 15 Minuten backen.

    4

Erbsen in restlicher Butter anschwitzen, restliche Gemüsebrühe zufügen, circa 5 Minuten köcheln lassen und mit Brühe pürieren. Erbsenpüree mit Creme fraîche verfeinern und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

    5

Lammkeule aus dem Ofen nehmen und warm stellen.

    6

Bratensatz mit Aceto Balsamico, restlichem Pflaumenmus, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Soßenbinder abbinden.

    7

Lamm portionieren und mit Rosetten und Erbsenpüree servieren.