Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Lachstatar auf Buchweizencrêpe mit Honig-Senfsauce

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 249/​1044
    kcal / kJ
  • 22 g
    Kohlen-hydrate
  • 16 g
    Eiweiß
  • 10 g
    Fett
  • 1.8
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    249/1044 kcal/kJ, 22 g Kohlen-hydrate, 16 g Eiweiß, 10 g Fett, 1.8 BE

Zutaten (4 Portionen)

Für den Crêpe-Teig

1 EL Butter
60 g Buchweizenmehl
Salz
1 Ei, Größe M
100 ml Milch
100 ml Wasser

Für das Tartar

2 EL Dijonsenf
2 EL flüssiger Honig
Saft 1/2 Orange (alternativ 50 ml Orangensaft)
1 Msp. abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
Pfeffer aus der Mühle
250 g geräuchertes Lachsfilet am Stück
3 Stiele Dill
1 EL Limettensaft

Zubereitung

    1

Für die Crêpes Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mehl, einen halben Teelöffel Salz zusammen mit Ei und Milch zu einem glatten Teig verquirlen. 100 Milliliter kaltes Wasser und Butter kurz unterrühren. Teig abdeckt circa 1 Stunde ruhen lassen.

    2

In der Zwischenzeit für die Soße Senf, Honig, Orangensaft und -schale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    3

Eine große, beschichtete Pfanne erhitzen. Teig darin portionsweise zu dünnen Crêpes backen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    4

Für das Tatar Lachs in circa 1 Zentimeter kleine Würfel schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und 1 Stiel zum Garnieren beiseitelegen. Restlichen Dill fein schneiden. Lachs mit geschnittenem Dill, Hälfte der Honig-Senfsauce und Limettensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    5

Crêpes auf Teller legen und Ränder zur Mitte umklappen. Einen Vorspeisenring (circa 8 Zentimeter Durchmesser / alternativ aus Alufolie falten) auf einen Crêpe stellen, mit Tatar füllen und leicht andrücken. Ring vorsichtig hochziehen. Übriges Tatar ebenso anrichten. Mit restlicher Sauceund Dill garnieren.