Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Lachsfilet in Honig-Senf-Marinade

Lachsfilet in Honig-Senf-Marinade

Bis zu 30 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 611/​2559
    kcal / kJ
  • 61 g
    Kohlen-hydrate
  • 39 g
    Eiweiß
  • 24 g
    Fett
  • 5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    611/2559 kcal/kJ, 61 g Kohlen-hydrate, 39 g Eiweiß, 24 g Fett, 5 BE

Zutaten (2 Portionen)

à 140 g 2 Lachsfilet
2 TL körniger Senf
3 EL Olivenöl
2 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
120 g grüne Bandnudeln
1 TL Butter
1 Zwiebel
200 g Blattspinat
geriebene Muskatnuss
3 EL Granatapfelkerne

Zubereitung

1

Lachsfilets kalt abbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen.

2

Senf, 2 Esslöffel Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.

3

In einem Topf in gesalzenem Wasser die grünen Nudeln nach Packungsangabe kochen.

4

Lachsfilets mit der Marinade bestreichen und in einer Pfanne im restlichen Olivenöl auf jeder Seite circa 2 Minuten braten. 2 Minuten vor Ende der Garzeit Butter zufügen und die Lachsfilets mit der flüssigen Butter übergießen. Lachsfilets herausnehmen und warm stellen.Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Zwiebelstreifen in der Pfanne im Lachs-Bratfett in 2 Minuten glasig braten. Blattspinat verlesen, waschen, trocken schleudern und dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, 3 bis 4 Minuten braten. Bandnudeln zum Spinat in die Pfanne geben und unterheben. Lachsfilets mit Spinat-Bandnudeln anrichten, mit Granatapfelkernen bestreuen und servieren.