Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Kräftigende Hühnersuppe

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 307/​1285
    kcal / kJ
  • 29.8 g
    Kohlen-hydrate
  • 18.6 g
    Eiweiß
  • 11.5 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    307/1285 kcal/kJ, 29.8 g Kohlen-hydrate, 18.6 g Eiweiß, 11.5 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (1 Portion)

Hähnchen (ca. 1 kg)
Salz
schwarze Pfefferkörner
10 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
1 Bund Suppengemüse
2 Zwiebeln
300 g Suppennudeln
3-4 Möhren
1-2 Stangen Lauch
Thymian
2 Brokkoli
2 Zucchini

Zubereitung

    1

Das Hähnchen gut waschen und ggf. zerkleinern.

    2

In einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. 2 TL Salz, Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter dazu geben und das Ganze langsam aufkochen.

    3

Mit halb aufgelegtem Topfdeckel knapp über dem Siedepunkt 1,5 Stunden köcheln lassen. Dabei immer wieder den entstehenden Schaum abschöpfen.

    4

In der Zwischenzeit das Suppengemüse waschen und grob zerkleinern (Sellerie schälen!). Die Zwiebeln waagerecht halbieren (nicht schälen!) und die Schnittflächen in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe anrösten.

    5

Nach 1,5 Stunden Kochzeit die Zwiebeln (mit Schale) und das zerkleinerte Suppengemüse in die Suppe geben und das Ganze noch einmal 1 Stunde köcheln lassen.

    6

Jetzt das restliche Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerkleinern.

    7

Am Ende der Garzeit das Hähnchen aus der Brühe nehmen und in einem Sieb abkühlen lassen (dabei die abtropfende Flüssigkeit auffangen und wieder in die Suppe geben). Suppengemüse ebenfalls aus der Suppe entfernen und verwerfen.

    8

Nudeln nach Packungsvorschrift kochen.

    9

Wenn das Hähnchen abgekühlt ist, sollte es so zart sein, dass man das Fleisch mit den Fingern von den Knochen entfernen kann. Fleisch zerkleinern.

    10

Möhren, Lauch und 2 EL Thymianblättchen in die Brühe geben und ca. 10 Minuten garen. Nach etwa 6 Minuten Brokkoli und Zucchini zugeben.

    11

Wenn das Gemüse gar ist, Hähnchenfleisch und Nudeln unterheben und noch einmal kurz aufkochen. Mit Kräutersalz (oder auch gekörnter Brühe) abschmecken.