Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Khao Pad - gebratener Reis mit Hühnchen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 542/​2268
    kcal / kJ
  • 66 g
    Kohlen-hydrate
  • 34 g
    Eiweiß
  • 15 g
    Fett
  • 5.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    542/2268 kcal/kJ, 66 g Kohlen-hydrate, 34 g Eiweiß, 15 g Fett, 5.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

300 g Jasminreis
400 g Hähnchenfilet
1 Zwiebel
2 Chilischoten
3 Knoblauchzehen
2 Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
einige Blätter Koriander, ersatzweise Petersilie
2 EL Sonnenblumenöl
3 Eier
3 EL Fischsoße
3 EL Sojasoße
1 TL Rohrohrzucker
Saft von 1 Limette

Rezept-Tipp

  • In Thailand wird zu diesem Rezept auch traditionell Prik Nam Pla (Fischsoße mit Chili) gereicht. Für die Zubereitung der Soße Knoblauchzehe fein hacken, die Chili würfeln. Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und verrühren.


Zubereitung

    1

Reis nach Packungsanleitung garen und abkühlen lassen. Hähnchenfilet in 2 Zentimeter breite Streifen schneiden.

    2

Zwiebel, Chilis und Knoblauch in feine Würfel zerteilen. Die Tomaten entkernen und ebenfalls würfeln. Frühlingszwiebeln in 1 Zentimeter große Ringe schneiden, Koriander grob hacken.

    3

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und bei mittlerer Stufe das klein geschnittene Hähnchenfleisch, Knoblauch, Chili und Zwiebeln 2 bis 3 Minuten kräftig anbraten. Das Fleisch ein wenig zur Seite schieben.

    4

Die Eier aufschlagen und in einer Schüssel verrühren. Dann auf den freien Platz in der Pfanne geben und wie Rührei anbraten. Nun den Reis hinzugeben. Alles kräftig durchrühren, sodass der Reis mit angebraten wird.

    5

Zuletzt die restlichen Zutaten – Tomaten, Koriander und Frühlingszwiebel – in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren 2 Minuten lang erhitzen.

    6

Das Gericht mit Fisch- und Sojasoße sowie Zucker würzen. Nun das Essen auf einem Teller anrichten, mit frischem Koriander, Chiliringen und Gurkenscheiben garnieren. Mit Limettensaft beträufeln.