Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Kartoffel-Zwiebelkuchen

Kartoffel-Zwiebelkuchen

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 328/​1372
    kcal / kJ
  • 21 g
    Kohlen-hydrate
  • 7 g
    Eiweiß
  • 24 g
    Fett
  • 1.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    328/1372 kcal/kJ, 21 g Kohlen-hydrate, 7 g Eiweiß, 24 g Fett, 1.5 BE

Zutaten (12 Stück)

250 g mehligkochende Kartoffeln
ca. 225 g Mehl
0.5 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
80 ml lauwarme Milch
Salz
2 Gemüsezwiebeln
4 rote Zwiebeln
100 g würziger Speck
2 EL Pflanzenöl
frisch gemahlener Pfeffer
4 Eier
2 Becher Schmand (à 200 g)
30 g gehackte Nüsse
1-2 Msp. gemahlener Kümmel

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser circa 20 Minuten garen. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hinein bröckeln, mit Zucker und Milch verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort circa 30 Minuten gehen lassen.

2

Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, mit einer Kartoffelpresse durchdrücken und mit 1 Teelöffel Salz mit dem Teig verkneten. Den Teig abgedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen.

3

Zwiebeln abziehen und in sehr feine Ringe, Speck in Streifen schneiden. Öl erhitzen, Speck dazugeben und anbraten. Zwiebeln zufügen, ebenfalls anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und den Belag etwas abkühlen lassen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und mit der Zwiebelmischung belegen. Eier, Schmand und Nüsse verquirlen, mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen, über die Zwiebeln gießen, weitere 30 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 Grad) circa 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.