Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Kammmuscheln mit gebratener Ananas und Forellenkaviar

Kammmuscheln mit gebratener Ananas und Forellenkaviar

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 299/​1250
    kcal / kJ
  • 29 g
    Kohlen-hydrate
  • 20 g
    Eiweiß
  • 12 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    299/1250 kcal/kJ, 29 g Kohlen-hydrate, 20 g Eiweiß, 12 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

270 g tiefgekühlte Kammmuscheln
40 g Trüffelsalami mit Parmesan
2 dünne Scheiben Ananas, ersatzweise aus der Konserve
2 rote Zwiebeln
8 dünne Scheiben Baguette
125 g grüner Salat
Salz
frisch gemahlener Peffer
1 EL Saft von 1 Bio Zitrone
2 EL Avocado-Öl
1 EL Olivenöl
4 TL Forellenkaviar
einige Blätter Petersilie

Zubereitung

1

Kammmuscheln im Kühlschrank 4 bis 6 Stunden auftauen lassen, unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen.

2

Salamischeiben vierteln, Ananasscheiben halbieren.

3

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

4

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

5

Baguettescheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Ofen 5 bis 8 Minuten knusprig rösten.

6

Salat waschen, trocken schleudern und in eine Schüssel geben. Salat mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Avocado-Öl mischen.

7

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, darin die Kammmuscheln auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten und auf 4 Tellern anrichten.

8

Ananas in das verbleibende Bratfett geben, 1 Minute heiß braten und zu den Kammmuscheln anrichten. Zwiebelstreifen und Salami in die Pfanne geben, durchschwenken und auf den Kammmuscheln verteilen.

9

Mit Forellenkaviar toppen und mit Salat und Petersilie garniert servieren. Baguette-Chips dazu reichen.