Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Italienisches Schlemmerfilet

Italienisches Schlemmerfilet

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 723/​3024
    kcal / kJ
  • 70 g
    Kohlen-hydrate
  • 39 g
    Eiweiß
  • 31 g
    Fett

Nährwerte

(Pro Portion)
    723/3024 kcal/kJ, 70 g Kohlen-hydrate, 39 g Eiweiß, 31 g Fett

Zutaten (4 Portionen)

500 g Seelachsfilet, tiefgekühlt
1-2 TL Zitronensaft
Salz
30 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
10 grüne Oliven, ohne Stein
3 EL Paniermehl
30 g geriebener Parmesan
40 g weiche Butter
3 EL gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Thymian, Rosmarin, Oregano)
frisch gemahlener Pfeffer
300 g Nudeln (z. B. Tagliatelle)
je 1 Schalotte und Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 TL brauner Zucker
1 EL Tomatenmark
1 Packung passierte Tomaten, 500 g

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Seelachsfilet auftauen lassen, säuern, salzen und in eine Auflaufform legen. Tomaten und Oliven in sehr kleine Würfel schneiden, mit Paniermehl, Parmesan, Butter und 2 EL Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Mischung auf dem Seelachsfilet verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) circa 25 bis 30 Minuten garen. Nudeln in Salzwasser circa 8 bis 10 Minuten zubereiten.

3

Schalotte und Knoblauch abziehen, Schalotte fein würfeln, Knoblauch zerdrücken und beides in erhitztem Öl anbraten. Zucker überstreuen und schmelzen lassen. Tomatenmark zufügen und anrösten. Tomaten dazugeben, aufkochen, mit restlichen Kräutern verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Schlemmerfilet, Soße und Nudeln auf Teller anrichten, nach Wunsch mit Kräutern garnieren und servieren.