Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Indischer Kürbis

Indischer Kürbis

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 886/​3723
    kcal / kJ
  • 99.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 51.1 g
    Eiweiß
  • 32.0 g
    Fett
  • 8.0
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    886/3723 kcal/kJ, 99.0 g Kohlen-hydrate, 51.1 g Eiweiß, 32.0 g Fett, 8.0 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 kg Kürbis, z.B. Hokkaido
1 Liter Milch
3 TL Currypulver
60 g Butter oder Margarine
60 g Mehl
150 g Ananasstücke aus der Dose
Salz
Pfeffer
4 EL Sultaninen
250 g Langkornreis
4 Hähnchenbrustfilets à 150 g
2 EL Speiseöl
Paprikapulver

Zubereitung

1

Bei dem Kürbis einen Deckel abschneiden. Kürbis aushöhlen und Fruchtfleisch in mittelgroße Würfel schneiden. Kürbiswürfel, Milch und Currypulver in einen Topf geben und aufkochen lassen. Milch abgießen und auffangen. Butter oder Margarine zerlassen und Mehl darin anschwitzen, Milch zugießen, verrühren und kurz aufkochen. Kürbiswürfel und Ananasstücke in die Soße geben und ca. zehn Minuten bei geringer Hitze kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Sultaninen in Wasser einweichen. Reis nach Packungsanweisung garen, Sultaninen abgießen und mit dem Reis vermischen.

3

Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Öl erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin von jeder Seite ca. drei Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Hähnchenbrust in dicke Scheiben schneiden, Kürbissauce darüber gießen und nach Wunsch mit Pfefferkörnern garnieren.

4

Restliche Soße in den ausgehöhlten Kürbis, Reis in eine Schüssel geben. Sauce nach Wunsch mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.