Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Hühnerbouillon mit Ingwerklößchen

Hühnerbouillon mit Ingwerklößchen

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 670/​2797
    kcal / kJ
  • 48.2 g
    Kohlen-hydrate
  • 36.5 g
    Eiweiß
  • 38.3 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    670/2797 kcal/kJ, 48.2 g Kohlen-hydrate, 36.5 g Eiweiß, 38.3 g Fett, 4 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Suppenhuhn (ca. 1 kg)
1 Bund Suppengemüse
3 Liter Brühe
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
5 Pfefferkörner
1 kleiner Chinakohl (ca. 300 g)
1 kleine rote Chilischote
1 kleines Stück Ingwer (ca. 4 cm)
250 ml Milch
Salz
25 g weiche Butter
125 g Mehl
2 Eier
100 g Naturreis
4 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

1

Huhn waschen. Gemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Brühe, Huhn, Gemüse, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Pfefferkörner aufkochen und offen circa 90 Minuten garen. Dabei den entstehenden Schaum abschöpfen.

2

Chinakohl in Blätter zerteilen, waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, Schote waschen und in feine Streifen schneiden.

3

Ingwer schälen, fein reiben, mit Milch, 1/4 Teelöffel Salz und Butter aufkochen. Mehl zugeben und so lange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Eier nacheinander unterrühren.

4

Huhn aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein Sieb gießen und dabei 1,5 Liter auffangen. Bei dem Huhn das Fleisch von den Knochen lösen und in Stücke schneiden.

5

Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser circa 20 bis 25 Minuten garen. Mithilfe von 2 Teelöffeln kleine Klößchen aus dem Teig formen, in die Brühe geben und circa 10 Minuten ziehen lassen.

6

Hühnerfleisch, Reis, Chinakohl und Chili nach 5 Minuten Garzeit dazugeben und mit erhitzen. Suppe in Tassen oder Teller füllen, mit Petersilie bestreuen und servieren.