Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Hähnchenbrustfilet mit Spinatkruste

Hähnchenbrustfilet mit Spinatkruste

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 535/​2243
    kcal / kJ
  • 60 g
    Kohlen-hydrate
  • 41 g
    Eiweiß
  • 14 g
    Fett
  • 5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    535/2243 kcal/kJ, 60 g Kohlen-hydrate, 41 g Eiweiß, 14 g Fett, 5 BE

Zutaten (4 Portionen)

250 g Vollkornreis
Salz
2 Möhren
50 g Zuckerschoten
350 g grob gehackter tiefgekühlter Spinat
4 TL Rapsöl
75 g geriebener Pecorino
2 EL feine Haferflocken
frisch gemahlener Pfeffer
4 Hähnchenbrustfilets (à 130 g)
2 EL Sojasoße

Zubereitung

1

600 Milliliter Wasser aufkochen, Reis und 1/2 Teelöffel Salz zugeben und abgedeckt bei kleiner Stufe 25 bis 30 Minuten ausquellen lassen. Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen, in feine Streifen schneiden und mit den Möhren 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu dem Reis geben.

2

Aufgetauten Spinat in 1 Teelöffel Rapsöl andünsten. Pecorino und Haferflocken dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in restlichem erhitzten Öl von beiden Seiten anbraten und in eine Auflaufform legen. Spinatmasse auf den Hähnchenbrustfilets verteilen, etwas andrücken und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Gas: Stufe 2, Umluft: 140 °C) circa 20 Minuten überbacken. Reis mit Sojasoße würzen, mit den Hähnchenbrustfilets auf Teller anrichten und servieren.